openSUSE Konferenz 2011

Vom 11. bis zum 14. September 2011 findet in Nürnberg die dritte internationale openSUSE Konferenz statt. Alle Helfer, Nutzer und Freunde des openSUSE-Projekts und freier Software sind eingeladen, sich kennenzulernen und zusammen für vier Tage zu diskutieren, zu lernen und zu planen.

Wie auch bei den vorherigen openSUSE Konferenzen sind auch diesmal wieder ausdrücklich Entwickler und Mitglieder anderer Projekte nach Nürnberg eingeladen um sich über neue und innovative Ideen im Bereich freie Software auszutauschen.

Während der Konferenz werden Vorträge gehalten, an Projekte gearbeitet und Hacking-Sessions gehalten. Es treffen sich Entwickler, Helfer, Übersetzer, Tester, User u.s.w.  In diesem Jahr wird die Konferenz mit der SUSE Labs Konferenz kombiniert werden, um noch mehr kluge Köpfe zusammen zu bringen! Das endgültige Konferenzprogramm ist noch in Arbeit und kann später hier eingesehen werden.  Ab sofort und bis zum 11.Juli kann jeder Vorschläge und Ideen für ein spannendes und erfülltes  Konferenzprogramm einreichen.

Die gesamte Konferenz ist für Community-Mitglieder kostenlos. Es wird aber, wie in den Vorjahren, vorher wieder eine Anmeldung notwendig sein um die Planungen zu erleichtern.

Die openSUSE-Konferenz ist das jährliche Highlight der openSUSE Community. Das Treffen von Angesicht zu Angesicht ist die beste Gelegenheit, um wirklich etwas zu bewegen, das Projekt voranzubringen,  zu erörtern und Entscheidungen zu fällen.

Quelle: http://news.opensuse.org

GD Star Rating
loading...
Tagged , . Bookmark the permalink.

Kommentar verfassen