K3b

Ich möchte hier das KDE-Programm „K3b“ empfehlen.
Der Name K3b ist die kurze Schreibweise für KBBB, was für "KDE Burn Baby, Burn!" steht.
Ihr solltet K3b auf jeden Fall über eine externe Softwarequelle wie Guru oder Packman installieren
bzw aktualisieren. So bringt K3b gleich wichtige PlugIns und Erweiterungen mit.
K3b hat eine sehr vertraut wirkende Bedienoberfläche. Windowsuser werden keine
Schwerigkeiten mit der selbsterklärenden Bedienung haben.
Ob Audio-CD, Video-DVD, ob Datenbackup oder DVD-Rip, für alles hat K3b die richtigen Werkzeuge.
Man findet K3b im OpenSuse K-Menue unter „Anwendungen“ > „Multimedia“.
Beim ersten Programmstart wird ein Einrichtungsassistent ausgeführt, der das Programm
an die Rechnerumgebung anpasst und die verfügbaren Brennerlaufwerke einrichtet.
Die Funktionen und Fähigkeiten von K3b hängen von den installierten Programmen (und Bibliotheken) ab, auf die K3b auf dem jeweiligen System zurückgreifen kann. Bei vollständiger Installation aller benötigten Programme ergibt sich ein sehr großer Funktionsumfang:

    -Brennen von CD-Rs und CD-RWs (auch löschen)
    -Brennen von Mixed-Mode CDs, Daten CDs, Audio CDs, (S)Video CDs und eMovix CDs
    -Brennen einer Vielzahl von Speicherabbild-Typen (Cue/Bin, TOC)
    -Brennen von DVD±Rs und DVD±RWs (auch löschen)
    -Brennen von DVD±R DL
    -Brennen von Daten-DVDs, Video-DVDs und eMoviX-DVDs
    -Brennen von ISO 9660 CD- und DVD-Abbildern
    -Kopieren von CDs und DVDs
    -Umwandlung von Audiodateien in Mp3’s, Ogg Vorbis usw.
    -Format-und Inhaltsanalyse eingelegter Rohlinge und bespielter CDs und DVDs

Dabei sind eMovix Datenträger CDs oder DVDs, die neben dem eigentlichen Film auch ein kleines GNU/Linux-basiertes Betriebssystem enthalten. Damit kann ein Computer direkt von CD oder DVD gebootet werden, und erfordert so keine spezielle Software zum Abspielen der CD oder DVD.

Die Auswahl an Audio-Formaten, aus denen heraus auf CD gebrannt werden kann, ist ebenfalls abhängig von der installierten Software.

GD Star Rating
loading...
K3b, 10.0 out of 10 based on 2 ratings
Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.