Schon mal von „Zypper“ gehört ?

Wer mit openSuSE arbeitet wird auch mal in die Lage kommen, dass beim einspielen experimenteller Pakete z.Bsp. aus dem Factory-Zweig oder rpm-Pakete von anderen externen Anbietern oder auch durch eine Fehlbedienung bei YAST, indem man zu viele Abhängigkeiten ignoriert, dass das eigene openSuSE System eventuell nicht mehr richtig startet. Z.Bsp. bei einem fehlerhaften KDE Update ist es schon mal vorgekommen, dass das System nur bis zur Kommandozeile hochfuhr und keine grafische Oberfläche startete.
Dann braucht man eine Möglichkeit, um die defekten Pakete zu reparieren.
Und da kommt das „schweizer Taschenmesser“ Zypper ins Spiel.

Beschreibung:

Zypper ist eine Paketverwaltung für die Kommandozeile, die die Funktionen der libzypp auf der Kommandozeile zur Verfügung stellt. Zypper verfügt wie andere Kommandozeilenpaketverwalter über eine integrierte, eigene Eingabeaufforderung (Shell). Als Paketdepots werden YaST2 und RPM MetaData unterstützt. Paketquellen werden bei Zypper Depot/Repository genannt und sind synchron zu denen in YaST, da Zypper ebenfalls auf die libzypp zurückgreift. Zypper ist kompatibel zu rug und kann auch mit Erweiterungen der Paketdepots wie Patches, Schemata/Pattern und Produkten umgehen.

Zypper verfügt dabei über die gängigen Funktionen einer Paketverwaltung, welche mittels libzypp umgesetzt werden. Dazu gehören das Installieren, Entfernen und Aktualisieren von Paketen, sowie das Auflösen von Abhängigkeiten. Die Paketdepots können nach verschiedenen Kriterien durchsucht werden und es können Informationen über die Pakete, Patches usw. angezeigt werden.

Als direkte grafische Alternative zu Zypper kann die Paketverwaltung von YaST gelten, die ebenfalls auf die libzypp zurückgreift.

Installation:

Zypper ist standardmäßig bei openSuSE installiert. Ansonsten kann man es per
1Klick Installation sofort nachinstallieren.

Benutzung::

Da Zypper ja nun ein Kommandozeilenprogramm ist, wird es bei den meisten Windowsumsteigern und Linuxneulingen nicht auf große Begeisterung stoßen. Aber Zypper kann manchmal der letzte Retter sein !!!
Die Bedienung ist, wie für Kommandozeilenprogramme typisch, recht gewöhnungsbedürftig.

Eine ausgiebige Anleitung für Zypper gibt es hier.

Wie nützlich findet ihr diesen Beitrag? (zypper)

View Results

Loading ... Loading ...
GD Star Rating
loading...
Schon mal von "Zypper" gehört ?, 9.5 out of 10 based on 2 ratings
Tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Schon mal von „Zypper“ gehört ?

  1. Pingback: YAST-Alternative Zypper ausprobiert - Websenat

  2. Pingback: OpenSuSE-lernen.de » Post Topic » Opera 10 ist fertig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.