offizieller Release von Plasma Active One

Ende Mai diesen Jahres habe ich einen Artikel über openSUSE 11.4 mit Plasma Active auf dem WeTab geschrieben. Da war die Entwicklung von KDE Plasma Active, basierend auf openSUSE, noch ziemlich am Anfang. In dem Artikel vom 29.Mai habe ich die Hardware des WeTab schon mal beschrieben und meine Eindrücke von der ersten Begegnung mit Plasma Active wiedergegeben. Damals war das System noch nicht wirklich benutzbar, aber man konnte schon erkennen wohin es mit dieser Touchfähigen KDE Oberfläche gehen sollte. Endlich die gewohnte Linux / KDE Programme auf Basis von openSUSE auf dem Tablet-PC nutzen und das in einer für solche Geräte angepassten Form.

 

Herzlichen Glückwunsch zum Release von Plasma Active One !

 

 

Am 09.Oktober 2011 wurde auf http://community.open-slx.de/  die Veröffentlichung von Plasma Active One mit der Versionsnummer 1.0 bekannt gegeben. Ich habe die Entwicklung die ganze Zeit über auf dem WeTab aus Anwendersicht mitverfolgen dürfen. Ein für mich absolut entscheidener Punkt mich mit dieser Oberfläche zu beschäftigen ist, dass im Hintergrund ein mir vertrautes openSUSE (in diesem Fall 11.4) werkelt.

Das Design und das Bedienkonzept von Plasma Active One hat sich gegenüber den ersten Entwicklerversionen stark weiterentwickelt. Wenn man die Screenshots von den ersten Plasma Active Versuchen und dem heutigen Plasma Active One vergleicht, sieht man dass sich einiges getan hat.

 

So sah die Plasma Active Oberfläche zum Anfang aus.

 

Das ist Plasma Active One.

 

Man sieht, es hat sich rein optisch schon ne ganze Menge getan. Aber auch bei Bedienkomfort und bei der Stabilität hat sich viel verbessert. Wenn man es mal kurz auf den Punkt bringen sollte: Mit diesem System kann man inzwischen nicht nur richtig gut arbeiten, es macht dabei auch noch Spaß.

Auf http://news.open-slx.de ist die neue User Exprience detailliert vorgestellt, so das ich das hier nicht noch mal tun brauche. Demnächst werde ich das WeTab mit Plasma Active One und die dazu bisher verfügbaren Anwendungen etwas genauer testen und beschreiben.

 

Im Augenblick läuft bei mir gerade der Test des Live Installers, mit dem das Plasma Active One Live Image auf dem Gerät installiert werden kann. open-slx gibt diesen Live-Installer selbst noch als Experimentell an. Mal sehen …
Später hier zu Plasma Active One mehr !

 

Herunterladen kann man sich die ISO-Images auf http://download.open-slx.com/iso/11.4/ und ausführliche Installationsbeschreibungen gibt im open-slx Wiki.

 

GD Star Rating
loading...