Noch weitere Fragen zu diesem Thema ?
Die Benutzerdefinierte Websuche von openSUSE-lernen.de . Durchsuchen Sie mit diesem Suchfeld das Internet mit Ihrem Suchbegriff automatisch NUR nach openSUSE Themen.


11 Reaktionen zu “Installation openSUSE 12.1 – KDE Live CD”

Kommentare abonnieren (RSS) oder TrackBack URL

Ich habe openSUSE 12.1 RC2 ebenfalls von einer KDE Live CD installiert. Allerdings hatte ich das Problem, dass Menüs im Kmenu auf Englisch waren (aber nur Sektionen mit Programmnamen und Beschreibungen). Ausschalten bzw. Abmelden-Buttons waren auf Deutsch. Trotz aller Versuche (alle mögliche DE-Sprachpakete installiert, Einstellungen im System Settings geändert) habe ich das nicht hingekriegt, das Kmenu vollständig einzudeutschen.

Wie sieht es bei Ihnen aus? Ich wünschte mir das letzte Bild, aber mit dem aufgemachten klassischen Kmenu. Interessant, ob ich der einzige, der sowas hat, oder ist es ein Bug.

Vielen Dank!

VA:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Fat Angel am 14. November 2011 um 05:56

Ich kann das bestätigen. Das ist bei meiner RC2 Installation genauso.
Vielen Dank für den Hinweis.
Bild 1

Bild 2

Im übrigen kommt dieser “Fehler” bei der DVD Installation der RC2 nicht vor. Da ist das KDE Menü komplett in deutsch.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
admin am 14. November 2011 um 15:44

Wenn ich dies hier alles lese, dann muss ich feststellen, dass ich äußerst doof bin. Bei mir läuft weder die Live- noch die Installationsvariante. Alle Versuche enden in der Konsole und es wird ein login und ein Passswort verlangt. Grafisch geht gar nichts. Bis jetzt habe ich OpenSuse 11.4. Komischerweise läuft auch Ubuntu-Live fehlerfrei. Ist mein PC zu alt ? Bin ich zu alt ? Jedenfalls hat bis jetzt stundenlange Suche nicht weitergeholfen, auch die gekaufte Literatur hat nichts gebracht. Von wegen kinderleicht !
Viele Grüße

VA:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Roland am 03. März 2012 um 20:53

Hallo Roland,
leider hast du nur sehr wenige verwertbare Informationen und nichts zu der von Dir verwendeten Hardware geschrieben. So kann man dir nichts empfehlen bzw. nur schwer helfen.
Ist die Installation ansich erfolgreich abgeschlossen ? ( egal erst mal ob ne grafische Oberfläche da ist oder nicht)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Thomas am 04. März 2012 um 09:54

Hi,
tolle Beschreibung. Offenbar baut sie auf der von 11.3 auf, da einige Beschreibungen nicht zur 12.1 passen, allerdings leicht transfomiert werden können.

Das Inplace-Update von 11.4 meckert beim Gnome3-Start, dass nur der Ausweichmodus aktviert werden konnte.
Wird hierfür spezielle Hardware benötigt, die mein Samsung N130 Netbook nicht hat?

VA:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Rick am 05. März 2012 um 15:24

Bei mir wird als Teiber der Grafikkarte fbdev angezeigt. Wie kann ich das in radeon ändern ?

Es ist mir auch nicht gelungen den fglrx zu installieren, wobei es sein kann, dass ich den nicht brauche.

Über einen Rat würde ich mich sehr freuen. Der PC läuft jetzt im abgesichertenb Modus mit der HD 3850
Viele Grüße
Roland

VA:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
roland am 06. März 2012 um 22:02

@Roland
Hast du schon mal nach der Anleitung vom Sebastian Siebert den proprietären Grafik-Treiber AMD Catalyst bei deinem System installiert?
http://www.sebastian-siebert.de/2012/01/26/opensuse-proprietaeren-grafik-treiber-amd-catalyst-12-1-als-rpm-installieren/

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
admin am 07. März 2012 um 17:35

@Rick
Dein Samsung N130 arbeitet ja mit einem Displaycontroller von Intel. Nach meinen Informationen sollte man damit Gnome 3 mit allen Features und Effekten nutzen können und nicht nur im Rückfallmodus arbeiten können.
Hast Du, um das Problem einzugrenzen, schon mal eine Neuinstallation anstatt eines Inplace-Update gemacht ?

Eventuell kann ich dir zu diesem Problem in wenigen Wochen mehr mitteilen. Ich habe vor, mein Netbook HP Mini 210 dann mit Fedora 17 (mit Gnome3) zu bestücken.
Zur Zeit arbeitet darauf noch openSUSE 12.1 mit KDE 4.8 .

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
admin am 07. März 2012 um 17:47

Hi,
ich habe schon zwei mal versucht Susie 12.1 zu installieren.
Nach dem laden des Kernels bei der Startinstallation bricht die installation ab.
Was mache ich falsch?
Um Datenträgerfehler auszuschliessen, hatte ich die ISO DVD noch mal mit einem anderen Brennprogramm gebrannt und verifiziert.

Nach Sprachauswahl, Bildschirmauflösungsauswahl, dann Installationsstart, wieder nix. :(

Dann habe ich mir noch mal das BIOS angeschaut, wo der Fehler liegen könnte.

Syskonfig: Gigabyte 790XTA-UD4 (aktuelles BIOS drauf)
AMD 965er @3,38 GHz. 8GB DDR3
4 Hitachifestplatten (1x 500GB, 1x 2 TB & 2x1TB)
2 Optische Laufwerke (Samson & Sony)

1 Win7 64bit UE Partition
1 LINUX Partition

… wer weiss die Antwort? ^^

Thanky & Greetz

VA:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Googie am 20. März 2012 um 13:52

Hallo,

du hast es zwar nicht geschrieben, aber ich gehe davon aus, dass du die 64 Bit Variante benutzt hast.
Die Ursachen für das Scheitern bei der Installation können sehr vielfältig sein. Mit so wenig Informationen kann ich aus der Ferne keine sinnvolle Diagnose abgeben.
Aber es gibt ein paar Möglichkeiten, mit denen du selbst das Problem etwas eingrenzen kannst.
Benutze mal die 32 Bit Version. Oder starte deinen Computer mal von der openSUSE Live CD, um zu sehen ob und welche Schwierigkeiten mit der Hardware bestehen. Probiere da ebenfalls die 32 und 64 Bit Versionen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Thomas am 20. März 2012 um 17:43
Trackbacks & Pingbacks

[...] [...]

Pingback von sled 11 schlechte wahl? - Linux: Linux-Forum am 11. Januar 2012 um 17:11
Ein Kommentar hinterlassen
Erlaubte Tags : <blockquote>, <p>, <code>, <em>, <small>, <ul>, <li>, <ol>, <a href=>..


 Name


 Mail (wird nicht veröffentlicht)


 Website

Bitte beachten sie, dass ihr Kommentar möglicherweise erst freigeschaltet werden muss.

Archive

Blogroll

September 2014
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

My Statistik

    Besucher gesamt: 838.646
    Besucher heute: 378
    Besucher gestern: 613
    Max. Besucher pro Tag: 2.077
    gerade online: 7
    max. online: 386
    Seitenaufrufe gesamt: 2.840.433
    Seitenaufrufe diese Seite: 45.864
    counter   Statistiken

andere Sprache

Feed-Partner

Versionen

Design ändern